Angebot!

Supair – Strike

ab 820,00 

 

DAS WETTKAMPFGURTEUG ZUM

WANDERN UND FLIEGEN

 

Das Gurtzeug STRIKE ist die Weiterentwicklung des Gurtzeuges X-ALPS 2015, vollständig auf den Wettbewerb zum Wandern und Fliegen ausgerichtet. Sein grosser Komfort macht es wesentlich vielseitiger als seine Leichtigkeit vermuten lässt!

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

LEICHT & ROBUST
HOHE PASSIVE SICHERHEIT DANK INNOVATIVER PROTEKTORTECHIK
VORGEFÜLLTER AIRBAG (AUCH SCHON WÄHREND DES STARTS)

 

Das STRIKE kann perfekt ohne Minisitzbrett und abnehmbarer Tasche benutzt werden.Der Aufbau des Gurtzeuges mit Beinschlaufen und herausnehmbaren Sitzbrett wird als präzise und angenehm empfunden. Lenkung und Komfort ähneln dem Gurtzeug DELIGHT². Es ist einfach im Gebirge und in unruhigen Gebieten mit angezogenen Beinen zu landen oder aus dem Beinsack auszusteigen. Einfacher Übergang vom Laufen zum Sitzen beim Startvorgang (Leichtes Gurtzeug mit Beinschlaufen) und leichter Einstieg in den Beinsack. Im Flug erlauben Einstellmöglichkeiten und Geometrie des Gurtzeuges Anpassungen an die Körperformen und die Flughaltung jedes Piloten . Die zurückgeneigte Sitzposition bietet eine hervorragende Rückenunterstützung.

Sicherheitsaspekte: BUMPAIR 16cm LTF zertifiziert. Automatisch stabilisierendes Beinschlaufensystem (Typ ABS). Umfassende Stabilität, die von den X-Alps Piloten sehr geschätzt wurde!
Die rechte Beinschlaufe ist geschlossen, in sie muss eingestiegen werden: kann grundsätzlich nicht vergessen werden!

 

Eigenschaften

Nutzung
Cross- und Wettbewerb
Sitzposition bei ¾ Liegeposition
Für Vielflieger und erfahrene Piloten

Sicherheit 
BUMPAIR 16 STK (LTF)
Frontcontainer mit Rettungsschirmverbindungsleinen zu den Schultern
Automatisch stabilisierendes Beingurtsystem
Beingurt rechts geschlossen (zum Einsteigen)
Connect Verbindungen
RS Dyneema Verbindungsleine

Ausstattung / Komfort
Herausnehmbares Mini-Karbon-Sitzbrett
Integrierter Beinsack
Beinstrecker / Beinsack mit Karbon-Fussbrett
Instrumentenöffnung an der Bauchtasche
Zweifstufiger Beschleuniger Light, an den Beinsack angepasst
Vorrichtung für Trinkschlauch
Zelden Rollen, Durchmesser 20mm

Stauraum
Rückenstauraum
Seitentasche am Beinsack
Rückenstaufach unter dem Sitz
Funkgerätetasche im Beinsack

Einstellmöglichkeiten
Einstellung der Schultergurtlänge
Einstellung des Brustgurtes
Neigungsverstellung der Rückenlehne mit zusätzlicher Lordosenstütze
Einstellung der Beinsacklänge

Materialien
Nylon 210D Ripstop
Nylon 100D
Sangle Dyneema

Zulassung
Zulassung EN 1651 : 1999
LTF

 

Größen

 

 

 

S M L
Größe des Piloten (cm) 155 /170 170 /180 175 /190
Gewicht des Piloten (mini – maxi) (kg) 50 – 80 65 – 85 75 – 100
Gurtzeuggewicht (+Karabiner +Beschleuniger) (g) 2120 2140 2240
A Rückenhöhe (cm) 58 58 65
B Einstellung der Rückenneigungshöhe (cm) 28 28 35
C Sitztiefe (cm) 40 40 45
D Sitzbreite (cm) 33 33 33
E Höhe der Punkte (cm) 43 43 43
F Abstand der Punkte (cm) 38 – 47 38 – 47 38 – 47
G Speedbag Länge (cm) 93 100 107

 

Lieferumfang

  • CONNECT Verbindungen
  • Mini-Karbon-Sitzbrett
  • Rettergriff O
  • Karbonfussplatte für den Beinsack in SML 25x33cm
  • BUMPAIR 16 STK (LTF)
  • RS Dyneema Verbindungsleine
  • Beschleuniger 2B Light für Beinsack
  • Betriebshandbuch (CD)

 

Downloads

Strike – Handbuch

Strike – Zertifizierungsbericht

 

Größe

, , ,

Warenkorb